Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Systemtheorie’ Category

Dr. Helmar Lang wird sein frisch erschienenes Buch „Bürgerprotest – aber mit System! Praktisch. Theoretisch. Politisch.“ im Rahmen unseres 18. Salons am Dienstag, den 20. November 2012 vorstellen und uns eine „Innenansicht“ von Bürgerinitiativen geben. Diese werden anhand eines spektakulären Beispielsfalles als Kommunikationssysteme im Sinne der Systemtheorie des Soziologen Niklas Luhmann begriffen. Damit eröffnen sich neuartige Einblicke – nicht nur in die Erfolgsbedingungen von Protestinitiativen, sondern auch in die Funktionsweise großer sozialer Systeme wie Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft.

Helmar Lang, seit vielen Jahren Umweltprotestler, will mit seinem Buch zu Bürgerprotest ermutigen und anschaulich machen, wie sich Bürgerprotest behaupten und man ihn gegen Angriffe verteidigen kann. Er hält Protest aus Erfahrung „für politisch notwendig, soweit er sich, im einzelnen Fall, gesellschaftlichen Fehlentwicklungen widersetzt: Im Idealfall macht er Alternativen sichtbar, indem er die ‚Kehrseite der Medaille‘ von Projekten beleuchtet, die deren Betreiber gerne im Dunkeln lassen.“

Read Full Post »